Honor 5C: Cashback-Aktion gestartet

Honor hat heute, am 15. März 2017, eine Cashback-Aktion für das Honor 5C gestartet. Kunden können sich das günstige Smartphone kaufen und dann 30 Euro erstatten lassen.

Seit Mitte 2016 ist das Honor 5C verfügbar. Damals noch für um die 200 Euro. Mittlerweile kostet das Gerät ca. 170 bis 180 Euro. Nun hat Honor eine Cashback-Aktion für das 5C gestartet, die ab sofort und bis zum 27. März 2017 läuft. Immerhin 30 Euro können sich Käufer rückvergüten lassen, wie man auf der Website zur Aktion erwähnt. Im Gegenzug sollen Kunden eine Produktbewertung abgeben.

Das Gerät muss dafür bei einem Partnershop (siehe nachfolgende Liste) oder direkt bei vMall gekauft worden sein. Die Preise in den Partnershops starten bei 179 Euro (Alternate).

An sich eine nette Aktion, allerdings sei angemerkt, dass sich die Auszahlung des Cashbacks gerne mal in die Länge ziehen kann, wie man bei vergangenen Cashback-Aktionen von Honor erleben musste.

Das 5,2 Zoll große Honor 5C verfügt über eine FullHD-Auflösung und bietet einen Kirin 650 Octa-Core-SoC und 2 GB Arbeitsspeicher. Dazu gibt es 16 GB an per miroSD-Karte erweiterbarem, internen Speicher und eine 13- sowie eine 5-Megapixel-Kamera. Außerdem verbaut man einen nicht austauschbaren 3.000 mAh Akku und Android ist in der Version 6.0 Marshmallow inklusive der hauseigenen EMUI-Oberfläche vorinstalliert.

Eine gute Alternative zum Honor 5C stellt zum Beispiel das Lenovo K6 dar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.