Honor 6X: Android 7.0 Nougat Update soll im zweiten Quartal 2017 erscheinen

Obwohl Android 7.0 Nougat bereits seit einiger Zeit für die ersten Geräte verfügbar ist, wird das heute Nacht vorgestellte Honor 6X zu Beginn noch mit dem älteren Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert werden. Bis ein Update auf die aktuelle Version inklusive der EMUI 5.0 erscheinen wird, werden sich die künftigen Besitzer wohl etwas gedulden müssen.

Mit dem Honor 6X präsentierte Huawei heute Nacht ein interessantes Mittelklasse-Smartphone, zu dem wir bereits einen Artikel über unseren ersten Eindruck verfassen konnten. Zu Preisen ab 249 Euro bietet das Gerät eine klasse Ausstattung, lediglich das nicht mehr ganz aktuelle Betriebssystem in Form von Android 6.0 Marshmallow könnte einige stören. Dass ein Update erscheinen wird, konnte man sich denken, wann dies der Fall sein wird, gab das Unternehmen ebenfalls im Rahmen der Pressekonferenz bekannt.

Android 7.0 Nougat Update mit EMUI 5.0

Während die meisten Flaggschiff-Smartphones aus dem vergangenen Jahr entweder bereits aktualisiert wurden oder noch im ersten Quartal mit einem Update versorgt werden, müssen sich die Besitzer eines Honor 6X noch ein wenig gedulden. Erst im Laufe des zweiten Quartals 2017 wollen die Chinesen ein Update auf Android 7.0 Nougat bereitstellen, mit diesem aber zumindest die neue EMUI 5.0 ebenfalls für das Smartphone ausliefern. Ob davor wie so häufig die Möglichkeit bestehen wird, die Firmware in Form einer Beta-Version auszuprobieren, ist bislang noch nicht bekannt.

Solltet ihr euch nicht daran stören, dass es noch ein wenig dauern wird, bis Android 7.0 Nougat für das Honor 6X erscheint, dürftet ihr beim Kauf so gut wie gar nichts falsch machen. In dieser Preisklasse bieten nur wenige Konkurrenz-Modelle eine ähnlich gute Ausstattung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.