Honor 7 Enhanced Edition offiziell vorgestellt

Der chinesische Hersteller Huawei hat eine neue Version des eigenen Honor 7 vorgestellt, welche vorerst lediglich in China in den Handel gelangen wird. Die Enhanced Edition des Honor 7 zeichnet sich durch einen doppelt so großen internen Speicher aus und kostet umgerechnet ca. 283 Euro.

Das bereits seit einiger Zeit in Deutschland erhältliche Honor 7 scheint in naher Zukunft auch mit doppelt so viel internem Speicher zu erscheinen. Für den chinesischen Markt wurde bereits die ansonsten baugleiche Enhanced Edition angekündigt, bei welcher der Nutzer auf 32 GB Flash-Speicher zurückgreifen kann. Abgesehen davon verfügt das neue Modell noch über eine in Zusammenarbeit mit Baidu entwickelte Sprachsteuerung, wobei diese wahrscheinlich ausschließlich in chinesischer Sprache zur Verfügung stehen wird.

Das 5,2 Zoll große Honor 7 besitzt auch in der Enhanced Edition eine FullHD-Auflösung, einen Kirin 935 Octa-Core-SoC sowie 3 GB Arbeitsspeicher und der 32 GB große interne Speicher kann per microSD-Karte erweitert werden. Des Weiteren zählen die bekannte 20-Megapixel-Hauptkamera, die 8-Megapixel-Frontcam und der 3.100 mAh starke Akku zur Ausstattung. Android ist in der neuen Version 6.0 Marshmallow inklusive der hauseigenen EMUI 4.0 vorinstalliert.

Im Zuge der Markteinführung der Enhanced Edition für umgerechnet 283 Euro hat Huawei in China den Preis des normalen Honor 7 um ungefähr 30 Euro gesenkt. Ob die leicht verbesserte Version zukünftig auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.