Honor 7X: Face Unlock soll per Update nachgereicht werden

Honor 7x Header

Honor hat per Pressemitteilung bekanntgegeben, das Honor 7X nachträglich mit einer Möglichkeit zur Entsperrung per Gesichtserkennung ausstatten zu wollen. Ein entsprechendes Update mit dem Face Unlock-Feature soll noch im 1. Quartal erscheinen.

Face Unlock liegt spätestens seit dem Release des iPhone X wieder im Trend. Seitdem das Flaggschiff-Smartphone von Apple innerhalb eines Augenblicks per Gesichtserkennung entsperrt werden kann, arbeiten plötzlich auch zahlreiche andere Hersteller daran, eine solche Funktion wieder zu implementieren. Ob wie beim iPhone X entsprechende Sensoren verbaut sind, die für eine gleichbleibende Genauigkeit bei schlechten Lichtbedingungen sorgen, oder nicht, ist da erst einmal egal.

Auch das Honor 7X soll nun die Möglichkeit zum Face Unlock bekommen. Wie die Marke bekanntgab, wird das Mittelklasse-Smartphone im 1. Quartal ein Update erhalten, mit dem das Feature Einzug finden soll. Besitzer des Geräts können dann die Gesichtserkennung verwenden und müssen zum Beispiel nicht mehr auf den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite zurückgreifen.

Obwohl ich den Trend rund um Face Unlock derzeit etwas unsinnig finde, werden sich die Besitzer des Honor 7X sicherlich freuen, sobald das Feature bereitsteht. Interessanter wäre aber vielleicht zu wissen gewesen, ob entsprechendes Update dann auch die Aktualisierung auf Android 8.0 Oreo beinhalten wird.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.