Honor 8: Neue Informationen zum Oreo-Update aus China

Android Oreo Header

In Deutschland hat sich Honor immer noch nicht zu den Updates auf Android 8.0 Oreo geäußert, für den chinesischen Markt sind jene Informationen nun allerdings bekannt. Dennoch gibt es auch weiterhin Unklarheit darüber, ob beispielsweise das Honor 8 noch eine Oreo-Aktualisierung erhalten wird.

In China hat Huawei bekanntgegeben, welche der Smartphones der Marke Honor ein Update auf die auf Android 8.0 Oreo basierende EMUI 8.0 erwarten können. Genannt wurden hier gleich 9 Stück, darunter auch das Honor 8, welches zumindest in Indien jedoch eigentlich keine Oreo-Aktualisierung mehr erhalten soll. Hier die gesamte Liste:

  • Honor 7X
  • Honor 8
  • Honor 8 Youth Edition
  • Honor 9
  • Honor 9 Youth Edition
  • Honor Note 8
  • Honor V8
  • Honor V9
  • Honor V10

Nur EMUI 8.0-Featues und kein Oreo?

Da man sich bei AndroidPolice sehr über dieses Durcheinander wunderte, kontaktierte man die Pressestelle von Honor, von der ein Update auf Android 8.0 Oreo für das Honor 8 daraufhin mehr oder weniger dementiert wurde.

So wolle man für das 2016 vorgestellte Oberklasse-Smartphone einige Features der neuen EMUI 8.0 veröffentlichen, Oreo als Basis wird es dem verwendeten Wortlaut zufolge aber wohl eher nicht geben. Weitere Informationen sollen im Laufe der kommenden Woche veröffentlicht werden.

Ja, auch hier könnte man nun wieder argumentieren, dass die Informationen nicht unbedingt für den deutschen Markt gelten müssen, so langsam zeichnet sich allerdings ab, dass es kein Oreo-Update für das Honor 8 mehr geben wird. Nicht ganz so technisch interessierte Nutzer werden das aber wohl kaum merken und sich über die neuen EMUI 8.0-Features ebenso freuen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.