Honor 9 Premium: Stärkere Variante in Italien und der Schweiz gelistet

Smartphones

Ende Juni wurde das Honor 9 mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB an internem Speicher für den deutschen Markt angekündigt. Erste Listungen in Italien und der Schweiz lassen nun vermuten, dass bald auch das Premium-Modell mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher hierzulande erscheinen wird.

In China kündigte Huawei das Honor 9 direkt zum Start in zwei Varianten an, die sich lediglich hinsichtlich der Größe des RAMs und internen Speichers unterschieden. In Deutschland ist es hingegen üblich, erst nach einiger Zeit die Premium-Variante nachzureichen, welche bislang jedoch nur mehr Speicher bot.

Diesmal ist mit 6 anstelle von 4 GB aber auch mehr Arbeitsspeicher verbaut, was den Griff zum teureren Modell deutlich interessanter machen dürfte. Offiziell vorgestellt wurde das Honor 9 Premium für den europäischen Markt noch nicht, in Italien und der Schweiz nehmen erste Hersteller aber bereits Vorbestellungen an.

Dabei zeigen die Einträge in den Shop-Systemen, dass es sich beim gelisteten Modell um die in China bereits erhältliche Variante mit 6 GB RAM und 128 GB an internem Speicher handelt.

Geringer Aufpreis

Obwohl das Honor 9 Premium im Vergleich zum Honor 9 somit merkbar stärker ausgestattet ist, hält sich der Aufpreis in Grenzen. Lediglich 40 Schweizer Franken werden zusätzlich fällig, was in etwa 36 Euro entspricht. In Deutschland dürfte die Version somit schlussendlich zwischen 459 und 479 Euro kosten.

Quelle: Digitec, Three via: WinFuture


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.