Honor Note 10: Neue Bilder und eine mutmaßliche Rolls-Royce-Edition

Honor Note 10 Leak Header

Es gibt mal wieder zwei Meldungen zum Honor Note 10 und mit dabei sind auch zwei Bilder, die das Gerät angeblich neben einer Nintendo Switch zeigen.

Die letzte Meldung zum Honor Note 10 stellte sich als Fan-Fake heraus, diese Bilder waren also nicht echt. Trotzdem steht weiterhin im Raum, dass Huawei kommende Woche ein neues Honor-Modell vorstellen wird und dieses Note 10 heißen wird.

Und auch bei der Ausstattung kann man durchaus sicher sein, was auf uns zu kommt, sprich ein Kirin 970 und ein sehr großes Display mit knapp 7 Zoll. Nur beim Akku mit 6000 mAh sind wir nun kritischer, groß dürfte dieser aber trotzdem ausfallen.

Nun wurden zwei Bilder veröffentlicht, welche das Modell im Vergleich mit der Switch zeigen sollen. Vermutlich zur Veranschaulichung, dass das Honor Note 10 in etwa so groß wie eine Switch (ohne Joy Con) ist, aber ein größeres Display besitzt.

Honor scheint sich außerdem, wie der Mutterkonzern Huawei, einen Auto-Partner für eine Luxus-Edition ausgesucht zu haben. Es soll eine knapp 1300 Euro teure Rolls-Royce-Edition des Note 10 geben. Bei Huawei ist Porsche der Partner.

Honor Note 10 Rr Live

Ich wäre bei den aktuellen Meldungen weiterhin kritisch, bin aber trotzdem mal auf das Honor Note 10 gespannt. Nach den ganzen Huawei- und Honor-Modellen, die sich im Grunde kaum unterscheiden, könnte das mal wieder spannender werden.

Honor Note 10 Rolls Royce

Honor Note 10 Farben

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.