HP ENVY X2 Windows-8-Tablet mit Tastaturdock vorgestellt

Mit dem HP ENVY X2 hat HP anlässlich der IFA ein hauseigenen Windows-8-Tablet mit Tastaturdock vorgestellt, welches ähnlich wie die Konkurrenzmodelle aufgebaut ist. Die Tableteinheit lässt sich in die Tastatur docken, aber auch problemlos ohne diese nutzen. Das Gerät wird noch in diesem Jahr zu haben sein, allerdings vorerst nur in den USA, wann es nach Europa kommt und vor allem zu welchem Preis ist bisher nicht bekannt.

Das 11,6 Zoll großes und leuchtstarke IPS-Display (400 Candela) löst mit 1366 mal 768 Pixel auf und angetrieben wird das Gerät von einem Intel Clover-Trail Atom-Prozessor. Weiterhin an Bord ist Beats-Audio, eine 8-Megapixel-Kamera, 64 GB interner Speicher (SSD)+ microSD und NFC. Mit Tastatur, welche zusätzliche USB-Ports und einen extra Akku bietet, wiegt die Kombi satte 1,4 Kilo, das 8,5 mm dünne Tablet alleine wiegt 680 Gramm.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS

TCL Plex ab sofort in Deutschland erhältlich in Hardware

Honor-Modelle wohl bald mit Qi in Smartphones

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität

Tesla Model S zurück auf der Rennstrecke in Mobilität