HP ENVY X2 Windows-8-Tablet mit Tastaturdock vorgestellt

Tablets

Mit dem HP ENVY X2 hat HP anlässlich der IFA ein hauseigenen Windows-8-Tablet mit Tastaturdock vorgestellt, welches ähnlich wie die Konkurrenzmodelle aufgebaut ist. Die Tableteinheit lässt sich in die Tastatur docken, aber auch problemlos ohne diese nutzen. Das Gerät wird noch in diesem Jahr zu haben sein, allerdings vorerst nur in den USA, wann es nach Europa kommt und vor allem zu welchem Preis ist bisher nicht bekannt.

Das 11,6 Zoll großes und leuchtstarke IPS-Display (400 Candela) löst mit 1366 mal 768 Pixel auf und angetrieben wird das Gerät von einem Intel Clover-Trail Atom-Prozessor. Weiterhin an Bord ist Beats-Audio, eine 8-Megapixel-Kamera, 64 GB interner Speicher (SSD)+ microSD und NFC. Mit Tastatur, welche zusätzliche USB-Ports und einen extra Akku bietet, wiegt die Kombi satte 1,4 Kilo, das 8,5 mm dünne Tablet alleine wiegt 680 Gramm.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.