Windows 10 Mobile: Microsoft und HP planen Flaggschiff für 2017

Das Lumia 950 mit Windows 10 Mobile

Fans von Windows 10 Mobile haben es momentan nicht leicht. Das könnte sich im Frühjahr 2017 ändern, denn es soll ein neues Smartphone geplant sein.

Die Lumia-Reihe ist eingestellt worden, das Alcatel Idol 4S kommt nicht zu uns nach Deutschland und das HP Elite x3 ist verdammt teuer und eigentlich auch kein Smartphone für den Massenmarkt. Es ist eben ein Business-Smartphone.

HP soll aber laut Dr. Windows an einem neuen Windows 10 Mobile-Smartphone für den Konsumentenmarkt arbeiten. Dieses entwickelt man in Zusammenarbeit mit Microsoft, die ebenfalls Geld und Wissen in das Projekt stecken.

Nach mir vorliegenden Informationen sind HP und Microsoft eine Entwicklungs-Partnerschaft eingegangen, um gemeinsam ein Windows 10 Mobile Phone zu entwickeln. Vermarkten und vertreiben wird HP das Gerät nachher ganz alleine, Microsoft ist also mehr der stille Teilhaber und trägt einen nicht unwesentlichen Teil des Entwicklungs-Budgets mit.

Windows 10 Mobile: Neues Flaggschiff zum MWC 2017

Hinzu kommt, dass eine andere Quelle Dr. Windows gesteckt hat, dass Microsoft ein neues Windows 10 Mobile-Gerät für den Mobile World Congress 2017 angekündigt hat. Intern versteht sich. Er hat die Meldungen von seinen Gerüchten kombiniert und heraus kommt ein neues Windows 10 Mobile-Flaggschiff von HP, welches wohl mit viel Lumia-DNA entwickelt und von Microsoft kräftig unterstützt wird.

Die meisten mobilen Nutzer von Windows 10 haben sich vermutlich schon auf eine längere Durststrecke eingestellt. Viele haben längst gewechselt. Gerüchte wie dieses könnten auch gezielt gestreut worden sein, um treue Fans vom Kauf eines anderen Smartphones abzuhalten. Immerhin startet der MWC in knapp drei Monaten.

Ich bin ja wirklich mal gespannt, ob und HP und Microsoft hier im Frühjahr 2017 tatsächlich mit einem Windows 10 Mobile-Smartphone überraschen können. Ein Surface-Smartphone soll es auf dem MWC aber noch nicht zu sehen geben.

via MSPU

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.