HTC 10: Nougat-Update kommt in 2-3 Wochen

HTC verteilt seit einigen Wochen das Nougat-Update für das HTC 10, doch die EU-Version des Flaggschiffs wurde noch nicht versorgt. Das ändert sich bald.

Im November machte eine Meldung die Runde, dass das HTC 10 das Update auf Android 7.0 Nougat noch 2016 erhalten soll. Bisher ist bei den EU-Geräten jedoch nichts passiert. Das wird sich allerdings bald ändern, denn das Update soll in 2-3 Wochen verteilt werden. Inklusive Android-Sicherheitspatch vom Januar.

Es gab also anscheinend ein paar Probleme beim Update. Die Quelle LlabTooFeR, übrigens sehr zuverlässig bei solchen Meldungen, spricht hier von einer wesentlich stabileren Version. HTC hat sich also noch mal mit Android 7.0 beschäftigt und die ein oder andere Verbesserung für die Systemperformance vorgenommen.

Unklar ist, ob HTC direkt Android 7.1.1, oder noch Android 7.0 verteilen wird. Es ist nur von Android N die Rede. Wir werden die Augen diesbezüglich offen halten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen

REWE liefert „tausende Artikel“ bundesweit in Handel