HTC: Android 5.1 kommt im März

Android Logo Figur Header

Android 5.1 ist fertig und wird sogar schon auf aufgewählten Geräten der One-Reihe (von Google) verteilt. So wirklich offiziell ist die neue Version aber noch nicht. Kein Wunder, sie soll auch erst im März erscheinen.

Laut Mo Versi, Produktmanager bei HTC, wird Google im März ein größeres Update für Android verteilen. Er bezeichnet dieses als MR, was so viel wie „Major Release“ oder „Maintenance Release“ heißen könnte. Es dürfte also ein größeres Update werden. Eine konkrete Bezeichnung nennt er nicht, aber es dürfte klar sein, dass er damit das (fast) fertige Android 5.1 meint.

Diese Version wird aktuell für einige Geräte der Android-One-Reihe verteilt, ist aber noch nicht auf Nexus-Geräten angekommen. Vermutlich wird das Update hier gerade noch getestet. Großartige Neuerungen dürfte es nicht mitbringen, ich gehe aber davon aus, dass es zahlreiche Bugs beseitigen wird und hier und da ein paar Optimierungen stattfinden werden. Immerhin war Lollipop ein großes Update und es könnte noch etwas Feinschliff vertragen.

via gsmarena quelle @moversi

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home