HTC Desire HD erhält erstes OTA-Update

News

Das Android-Flaggschiff HTC Desire HD ist kaum auf dem europäischen Markt angekommen, da erhält es auch schon ein erstes Firmware-Update. Wie auf den HTC-Supportseiten zu lesen ist, handelt es sich um “Screen control and photo message compatibility enhancements“. Damit soll wohl der bekannte Bug des Näherungssensors gefixt werden. Letzterer Fehler bei den Bildnachrichten war mir bisher allerdings nicht bekannt.

Ihr solltet, wenn aktiviert, automatisch über das Update informiert werden. Wenn nicht könnt Ihr auch in den Einstellungen unter Telefoninfo > Systemsoftware-Updates manuell eine Suche anstoßen.

Alle weiteren Informationen, die technischen Details und die  Preise findet Ihr in einem umfangreichen Artikel hier auf mobiFlip.de. Das HTC Desire HD ist bereits über diverse Händler und Provider verfügbar, eine Übersicht dazu findet Ihr hier.

[scg_htc_desire_hd]


10 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.