HTC Desire HD erhält weiteres OTA-Update

Das Android-Flaggschiff HTC Desire HD erhält seit gestern ein weiteres Update in der Version 1.32.405.6. Die 18,1 MB große Datei, welche via W-Lan oder Mobilfunknetz auf das Gerät gespusht wird, soll Verbesserung der Funktionalität der Displaykontrolle und des YouTube-Klienten mit sich bringen.

Das Update scheint auch eine neue Kernel-Version (2.6.32.21 – gf3f553d) und eine neue Radio-Version (12.28b.60.140eU_26.03.02.26_M) im Gepäck zu haben, welche dazu führen, dass das Overclocking-Tool nicht mehr funktioniert. Zumindest so lange, bis es auch ein Update für das Overclocking-Tool gibt.

Ihr solltet, wenn aktiviert, automatisch über das Update informiert werden. Wenn nicht, könnt Ihr auch in den Einstellungen unter Telefoninfo > Systemsoftware-Updates manuell eine Suche anstoßen.

Alle weiteren Informationen, die technischen Details und die  Preise findet Ihr in einem umfangreichen Artikel hier auf mobiFlip.de. Das HTC Desire HD ist bereits über diverse Händler und Provider verfügbar, eine Übersicht dazu findet Ihr hier.

[scg_htc_desire_hd]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 2 Stunden

Watchface-Tipp: Classic 3100 für Wear OS vor 2 Stunden

Medion Akoya S6446 ab 29. August für 549 Euro bei Aldi Nord erhältlich vor 4 Stunden

Opel Corsa-e: Elektrisches Rallyeauto angekündigt vor 8 Stunden

Marvel: Spider-Man könnte doch wieder kommen vor 8 Stunden

Google Maps für Android Auto mit weiterer Neuerung vor 9 Stunden

Disney+ mit 4K, Ms. Marvel, Star Wars und weitere Neuigkeiten vor 9 Stunden

Nintendo Switch: Versteckter Teaser für Super Mario Sunshine? vor 21 Stunden

Xiaomi plant Deutschland-Offensive vor 1 Tag

Huawei möchte Kirin 990 auf der IFA zeigen vor 1 Tag