HTC: Esport-Sponsoring lässt neue Produktsparten vermuten

htc_header

Nachdem HTC vor einigen Wochen versprach, dass 2015 ein Jahr voller Überraschungen werden wird, verkündete man vor einigen Tagen das erste Engagement in der Gaming-Szene. Das Unternehmen werde mehrere professionelle League of Legends Teams unterstützen, was uns Hinweise auf die kommenden Produkte geben könnte.

Seit Jahren sind viele Hersteller, die Produkte aus dem Gaming-Segment führen, schon als Sponsor für diverse Esport-Teams tätig. Unternehmen wie Asus, Logitech, Razer und Co. erreichen hierdurch das gewünschte Publikum und können die neusten Produkte perfekt inszenieren. Das jüngst seitens HTC bekannt gegebene Engagement bei den amerikanischen League of Legends Teams TSM, Cloud9 und Team Liquid wirft nun jedoch eine ernsthafte Frage auf: Welches Gerät möchten die Taiwanesen mit diesem Schritt promoten?

HTC[/asa_collection]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.