HTC Media Link HD vorgestellt

Als wir letztes Jahr die erste Generation des HTC Media Link vorgestellt hatten sorgte das nicht unbedingt für Wirbel. Mal sehen, ob HTC mit dem Media Link HD etwas mehr Reaktionen hervorrufen kann. Wie die erste Version ist auch das Media Link HD dafür gedacht, Medien-Inhalte oder besser gesagt die komplette Oberfläche des HTC-Endgeräts dirket via WiFi auf den heimischen Flachbildschirm zu projizieren.

Mittels einer 3-Finger-Swipe-Geste nach oben wird das tranferieren der Informationen gestartet. Genau so einfach wird auch die Übertragung beendet. Hierfür muss lediglich mit 3 Fingern wieder nach unten über den Touchscreen des Handys gewischt werden.

Das besondere Schmankerl an der neuen Generation ist, dass Multitasking perfekt umgesetzt wurde und so beispielsweise auch während des streamen eines Films ein Gespräch mit dem Telefon angenommen werden kann und hierbei die Übetragung nicht beendet wird.

Der Preis des Gadgets ist leider noch nicht bekannt. Auf der Homepage wird eine Verfügbarkeit ab April angegeben. Bleibt abzuwarten, ob das Gerät nur mit HTC-Geräten funktioniert. Damit würde sich HTC sicherlich einige Kunden entgehen lassen.

via androidandme quelle htc

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen