HTC, Nokia, Samsung und Huawei unterstützen Windows Phone 8

Gestern hat Microsoft Windows Phone 8 erstmals offiziell vorgestellt (Video bereits online) und in diesem Zusammenhang gleich vier Partner präsentiert, welche Geräte für die neue Betriebssystem-Version bauen werden. Im Grunde sind es alte Bekannte, die weniger überraschend sind. Nokia war natürlich klar, denn der finnische Handyhersteller setzt derzeit Vieles auf Windows Phone, Samsung und HTC bleiben trotz ernüchternder Verkaufszahlen in der Vergangenheit dennoch an Bord und auch Huawei wird Geräte mit Windows Phone 8 auf den Markt bringen. HTC hat gestern Abend direkt noch eine Pressemeldung rausgeschickt und darin bestätigt, was auch Huawei angekündigt hat, noch in diesem Jahr will man entsprechende Geräte auf den Markt bringen. Bei Nokia und Samsung dürfte es ähnlich ausschauen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.