HTC soll an Mittelklasse-U11 arbeiten

HTC arbeitet angeblich an einer weiteren Version des U11, die sich aber eher in der Mittelklasse ansiedeln soll und nicht so teuer werden dürfte.

Das HTC U11 hatte vor der Präsentation den Codenamen Ocean. Nun gibt es das erste Gerücht zu einem Ocean Life, bei dem es sich um ein Mittelklasse-Modell des U11 handeln könnte. Das verraten die möglichen Spezifikationen.

Das Ocean Life soll demnach ein 5,2 Zoll großes FHD-Display haben und mit einem Snapdragon 660 ausgestattet sein. Bei der Kamera setzt HTC auf 16 Megapixel und zwar auf der Frontseite und Rückseite. Der Akku ist mit 2600 mAh nicht der stärkste, aber gemessen an der Ausstattung dürfte das für die übliche Leistung reichen.

HTC „Ocean Life“ mit Edge Sense

Ausgeliefert wird das neue HTC-Modell wohl mit Android 7.1.1 Nougat und der HTC Sense 9.0-Oberfläche. Mit dabei ist außerdem Edge Sense, also der Rahmen, den man drücken kann, und USonic-Kopfhörer für guten Sound. Bluetooth 5.0 wird mit dabei sein. Ein Bild haben wir noch nicht, aber ich denke es wird optisch sehr stark in Richtung U11 gehen. Ein Datum und einen Preis gibt es auch noch nicht.

Sollte an dem Gerücht etwas dran sein, und es ist eine extrem zuverlässige Quelle für HTC-Meldungen, dann wird es mit Sicherheit auch bald weitere Details (zum Beispiel Bilder von Evan Blass) geben. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.