HTC One A9: Update auf Android 6.0.1 Marshmallow steht bereit

HTC hat damit begonnen das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow bei uns in Deutschland zu verteilen. Das Update bringt eine wichtige Neuerung mit.

Das HTC One A9 war im letzten Jahr eines der ersten Smartphones, die mit Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert wurden. Seit heute können sich die Besitzer über das „kleine“ Update auf Android 6.0.1 Marshmallow freuen. Dieses ist seit Dezember für Nexus-Geräte verfügbar und bringt unter anderem neue Emojis mit.

Neben Systemoptimierungen und Sicherheitsaktualisierungen bringt das Update aber auch eine Unterstützung für Quick Charge 3.0 mit. Dem Gerät liegt allerdings kein passender Adapter bei, so einen könnt ihr euch aber für 15 Euro auf Amazon kaufen. Das Update ist knapp 440 MB groß und wird ab sofort verteilt.

[tweet 701787613997432834]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität