HTC One: Android 4.2 wird ab sofort in Europa verteilt

htc_one_header

HTC hat diese Woche ganz zur Freude der Nutzer damit begonnen Android 4.2.2 Jelly Bean für das One zu verteilen, vorerst allerdings nur in Taiwan. Wir sind jedoch davon ausgegangen, dass es nicht lange dauern wird, bis es auch bei uns ankommen wird. In Deutschland scheint das Update zwar noch nicht gelandet zu sein, dafür ist es bei unseren Nachbarn in Frankreich angekommen. Es dürfte jetzt also wirklich nur noch eine Frage von wenigen Tagen (oder vielleicht auch Stunden) sein, bis die ersten Nutzer hier von einem erfolgreichen Update berichten. Wir behalten das jedenfalls im Auge, solltet ihr allerdings das Update auf eurem Gerät angeboten bekommen, würden wir uns über einen Kommentar freuen. Hier noch mal ein paar Neuerungen des Updates:

  • Widgets auf dem Sperrbildschirm (Stichwort: Dashclock)
  • Energiesteuerung aus 4.2.2 in der Benachrichtigungsleiste
  • Schwarzer Menü-Balken z. B. aus der Facebook-App verschwindet
  • Home-Taste lässt sich als Menü-Button belegen
  • ZOE bekommt weitere Effekte und Musik
  • Kamera AF-Verbesserungen
quelle hdblog (Danke andi81!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.