HTC One M7: Update auf Android 4.4.3 KitKat wird verteilt

HTC One Android 4.4.3 Update Header

HTC hat damit begonnen das Update auf Android 4.4.3 KitKat für das One M7 in Europa zu verteilen. Bei mir ist das Update auch schon verfügbar.

Uns erreichten heute früh zahlreiche Tipps, dass HTC damit begonnen hat das Update auf Android 4.4.3 KitKat für das One M7 vom letzten Jahr zu verteilen. Ich kann dies bestätigen, denn das Update trudelte heute bei mir ein. Es ist in etwa 550 MB groß und hört auf die genaue Bezeichnung 6.09.401.5 bei mir.

Das HTC One M8 hat dieses Update vor wenigen Wochen erhalten. Das letzte große Update für das One M7 gab es übrigens im Mai. Es dürfte wohl auch das letzte große Update für das erste One sein, denn HTC wird das Update auf Android 4.4.4 KitKat überspringen und sich jetzt direkt an Android L setzen.

Das Update beinhaltet Android 4.4.3, OpenSSL-Sicherheitsanpassungen und diverse Updates für Anwendungen von HTC. Es ist schön, dass HTC hier doch recht schnell bei seinen Updates ist, man merkt jedenfalls, dass man die Kritik der Nutzer verinnerlicht hat. Für das Firmware-Update wird ein voller Akku und eine WLAN-Verbindung empfohlen, da es mit 550 MB recht groß ist.

Hinweis: HTC verteilt seine Updates stufenweise, es kann also sein, dass das Update bei euch noch nicht eingetroffen ist. Probiert es dann einfach in ein paar Tagen noch mal. Ihr könnt uns ja einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, sobald das Firmware-Update auf eurem Gerät eingetrudelt ist.

(danke an alle tippgeber)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.