HTC One M8 angeblich auch mit Windows Phone geplant

HTC One M8 Windows Phone Header

Das neue HTC One soll wohl auch in einer Version mit Windows Phone geplant sein. Diese ist aktuell bei HTC in Planung und könnte bald gezeigt werden.

HTC und das Thema Windows Phone ist so eine Sache. Der Hersteller versuchte es in der Vergangenheit immer wieder und wurde diesbezüglich auch von Microsoft beim Verkauf unterstützt. So richtig erfolgreich waren die Modelle aber nicht. Nachdem im dritten Quartal 2013 dann der erste Verlust da war, erteilte man dem OS sogar noch eine Absage. Trotzdem listet Microsoft das Unternehmen weiterhin fleißig bei seinen Partnern. So auch im Februar, als man die neuen Partner für Windows Phone zeigte.

Das könnte wohl daran liegen, dass HTC momentan auch an einem Windows Phone arbeitet. Als Grundlage dient das neue HTC One, welches wohl mit Windows Phone auch eine gute Figur machen würde. Ich denke der Fokus von HTC wird jetzt aber erst mal der Android-Version gelten, ein M8 mit Windows Phone 8.1 ist wohl eher der Wunsch von Microsoft, die, da bin ich mir sicher, HTC sicher schon eine Menge Geld für ein solches Gerät angeboten haben und gerne die Vermarktung übernehmen.

Doch auch diese Entwicklung zeigt, dass Windows Phone immer noch nicht da ist, wo es sein sollte. Hersteller wie Samsung oder HTC nutzen lieber Android und passen ihr Flaggschiff dann ein paar Wochen oder Monate später an Windows Phone an. Warten wir aber erst mal ab, ob das beim neuen One überhaupt passiert, denn beim alten One gab es auch Gerüchte, die sich dann am Ende als nicht wahr rausgestellt haben. Wobei es auch möglich ist, dass HTC diese Version einfach nur eingestampft hat.

via wpd quelle wpdang (chin.)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.