HTC One M9: Android M angekündigt

HTC ONE M9 Header

Kaum ist Android M offiziell, da gibt es auch schon den ersten Hersteller, der das Update offiziell angekündigt hat. Den Anfang macht HTC, wobei immer noch unklar ist, wann das Update tatsächlich kommen wird.

Google hat zwar heute Android M offiziell vorgestellt, uns fehlen aber immer noch viele Details. Wie wird zum Beispiel der offizielle Name sein? Mit welcher Version haben wir es zu tun? Wann wird die finale Version kommen? Fragen, die wir in den kommenden Wochen mit Sicherheit beantworten werden.

Ein Hersteller hat die Gunst der Stunde aber schon mal genutzt, um das Update für sein Flaggschiff anzukündigen: HTC. Das One M9 und das One M9+ werden das Update mit Sicherheit erhalten. Andere Geräte werden folgen. Wir halten die Augen jedenfalls offen und euch wie immer auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Redmi Note 8 Pro im Test: Mit Quad-Kamera auf den Mittelklasse-Thron? in Testberichte

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste