HTC One M9: Update auf Android 6.0 Marshmallow wird verteilt

Bei HTC hat man heute offiziell bekannt gegeben, dass das One M9 ab sofort mit dem Update auf Android 6.0 Marshmallow in Deutschland versorgt wird.

Es ist soweit, Besitzer des One M9, dem Android-Flaggschiff von 2015, können sich ebenfalls über den Rollout von Android 6.0 Marshmallow freuen. Bei HTC hat man heute bekannt gegeben, dass das Update ab sofort verteilt wird. Gut eine Woche nach dem das One M8 ist jetzt also auch das aktuelle Spitzenmodell an der Reihe.

Liebe Kunden, das HTC One M9 wird ab heute mit Android 6 (Marshmallow) versorgt. Mit an Board ist Sense 7. Versorgt werden gebrandete sowie freie Geräte. Bitte manuell nach dem Update suchen (Einstellungen-Info-Software Updates-suchen).

Das Update ist über 1 GB groß, es empfiehlt sich also eine WLAN-Verbindung, oder ein verdammt großes Datenvolumen bei eurem Vertrag. Sollte es noch nicht bei euch angezeigt werden, dann geduldet euch noch etwas, denn das Update wird wie so oft in Phasen verteilt. Es kann also auch noch ein paar Tage dauern.

Da wir momentan kein One M9 im Team haben, können wir das leider nicht selbst testen. Falls ihr das Update angeboten bekommt, könnt ihr uns gerne schreiben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.