HTC One Max soll offizielle Bezeichnung für das Phablet sein

htc_header

Vor ein paar Tagen hatten wir hier neue Details zum HTC T6, einem möglichen Phablet aus dem Hause HTC, welches in der zweiten Hälfte des Jahres auf den Markt kommen und das Galaxy Note von Samsung angreifen soll. Neben dem One Mini, welches intern den Namen M4 trägt, wird es mit dem One Max also ein weiteres Smartphone für das One-Lineup geben, das dann jedoch für eine andere Zielgruppe gedacht ist. HTC soll zumindest in diesem Jahr an dieser Bezeichnung und Strategie festhalten. Bei der Ausstattung gibt es keine Neuigkeiten, hier ist immer noch von ein einem 5,9 Zoll großen Display mit einer 1080p-Auflösung, einem Quad-Core-Prozessor mit 2,3 GHz und einer Ultrapixel-Kamera die Rede. Wie das One Mini, soll übrigens auch das One Max dem One optisch sehr ähnlich (quasi fast identisch) sein.

via bestboyz quelle focus taiwan (Danke Max!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.