HTC One Max offiziell vorgestellt

HTC-One-max

Das HTC One Max wurde offiziell vorgestellt. Anscheinend war eine Präsentation erst für morgen geplant, aber da zu viele Vorabinformationen ans Licht der Öffentlichkeit gelangten, hat HTC nun die Katze aus dem Sack gelassen.

Auf der technischen Seite gibt es wenig Überraschungen, denn viele Details waren bereits bekannt. Das One Max verfügt über ein 5,9 Zoll großes 1080p-Display (349 ppi) und wird von einem 1,7 GHz starken Snapdragon 600 Quad-Core-Prozessor angetrieben. Wie erwartet ist über Android 4.3 die neue Version 5.5 der HTC Sense-Oberfläche installiert. Der interne Speicher ist 16 oder 32 GB groß, zudem lässt sich die Rückseite abnehmen, das Gerät kann so mit einer microSD-Karte bestückt werden. Es kommt auch im One Max eine 4-MP-UltraPixel-Kamera zum Einsatz.

HTC One max Glacial Silver  Horizontal Oblique 2

Besonderheit ist der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite, der das Eintippen von Passwörtern ersparen soll. Auch an Bord sind 2 GB RAM, LTE, NFC, DLNA, Bluetooth 4.0, MHL, ein 3.300 mAh Akku, HTC BlinkFeed, Zoe und BoomSound. [Komplettes Datenblatt].

Das HTC One max ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Mitte bis Ende
Oktober in der Farbe Glacial Silver zu einer UVP von 699,- Euro (Deutschland und
Österreich) bzw. CHF 799,- (Schweiz) erhältlich.

Was haltet ihr vom HTC One Max?

HTC One max Glacial Silver Perspective Left 4

HTC One max Glacial Silver Perspective Right 1

Power Flip Case 3

Quelle tnw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung