HTC One X9 könnte doch nach Europa kommen

Das bislang nur in Asien erhältliche HTC One X9 könnte doch den Weg nach Europa finden, bereits in Kürze soll es soweit sein.

Im Dezember präsentierte HTC mit dem One X9 ein neues Smartphone der oberen Mittelklasse, bestätigte einen Launch aber nur für China. Ein für gewöhnlich gut informierter Twitter-Nutzer berichtete nun, dass eine Veröffentlichung in Europa kurz bevor steht, die Dual-SIM-Variante soll dann direkt mit Android Marshmallow ausgeliefert werden.

[tweet 694870329731186689]

Auf dem Datenblatt bietet das 5,5 Zoll große One X9 einen Helio X10 Chip von MediaTek, 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB für interne Daten. Dazu gibt es einen Akku mit 3.000 mAh, welcher fest im an das One A9 angelehnte Aluminiumgehäuse verbaut ist. Während der Preis in China bei umgerechnet 340 Euro liegt, ist hierzulande von einem ordentlichen Aufpreis auszugehen, wie man es kürzlich beim A9 vormachte.

htc one x9 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität