HTC One X9 offiziell vorgestellt

HTC hat das Dual-SIM-Smartphone One X9 in China offiziell vorgestellt und die Prognosen der Gerüchteküche damit bestätigt. Release in Deutschland? Unwahrscheinlich.

Als das neue HTC-Gerät namens One X9 im November erstmals die Runde machte, war noch von einem Highend-Gerät mit Marktstart im Januar die Rede. Kurz darauf lautete die Prognose nur noch „Mittelklasse“, nicht einmal die 4-Megapixel-Frontkamera welche auch dort bestätigt wurde, hat es nun in das Gerät gefunden. Am gestrigen Nachmittag hat HTC das One X9 in Form eines Eintrags auf der chinesischen Website nämlich offiziell vorgestellt.

htc one x9

Wie auch beim HTC One A9 kann das Gerät anhand der Spezifikationen wohl am besten der oberen Mittelklasse zugeordnet werden – auch, wenn 90% der Nutzer im Praxisgebrauch keinen großen Unterschied beispielsweise zu einem One M9 feststellen dürften. Somit resultiert diese Einordnung vor allem aus dem Fakt, dass HTC einen MediaTek Helio X10 verbaut.

Dabei handelt es sich um einen Chip mit 8-Kern-CPU mit maximal 2,2 GHz auf jedem Kern. Des Weiteren werden 3 GB RAM, 32 GB interner Speicher sowie ein microSD-Slot zur Speichererweiterung geboten. Das 5,5 Zoll große IPS-Display löst mit 1920×1080 Pixeln auf, der Akku misst 3.000 mAh als Standardwert vieler heutiger Smartphones. Auf der Rückseite gibt es einen 13-Megapixel-Sensor mit optischem Bildstabilisator und Selfies lösen mit 5 MP auf.

htc one x9 2

Was natürlich nicht fehlen darf, ist das typische und 8mm dicke Aluminium-Gehäuse, welches zwar an das One A9 erinnert, sich durch den farblich abgesetzten Kunststoff-Streifen im oberen Bereich jedoch klar davon unterscheidet. Auf der Vorderseite finden wir noch den Dual-LED-Blitz, drei kapazitive Android-Buttons und zwei BoomSound-Lautsprecher wieder.

In China verlangt man für das X9 trotz besserer Specs etwas weniger als für das HTC One A9, nämlich umgerechnet etwa 340 Euro (2399 Yuan). Informationen zu einem Marktstart außerhalb Asiens existieren derzeit nicht, das nächste Gerät für unseren Markt dürfte dann das M10 als Flaggschiff im Frühling sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.