HTC-Smartphones 2015 mit optischem Zoom

HTC One M8 Header

Nach der Duo-Kamera soll noch lange nicht Schicht im Schacht sein: Wie HTC in einem Interview bestätigte, plant man für das nächste Jahr Geräte mit optischem Zoom.

Seitdem HTC mit dem letztjährigen One die Ultrapixel-Technik vorstellte, versuchen sich die Taiwaner an interessanten Kamerakonzepten – das Ergebnis dessen war beim One M8 dann eben die Duo-Kamera. Im nächsten Jahr will man einen gehörigen Schritt weiter gehen, wie HTC-Mitarbeiter Symon Whitehorn in einem Interview gegenüber Vodafone bestätigte.

2015 soll es demnach erste HTC-Smartphones geben, die mit optischem Zoom punkten wollen. Ob HTC ein Kamera-Smartphone plant, wie es Samsung mit dem Galaxy S4 Zoom bereits vormachte oder ob HTC ein solches Objektiv in einen „normalen“ Smartphone-Formfaktor, hat er aber nicht angedeutet. Generell sind die Informationen noch sehr spärlich gesäht, denn abgesehen von dieser Bestätigung wissen wir noch nichts.

Wie genau HTC-Geräte mit optischem Zoom dann ausfallen werden, dürften wir in den nächsten Monaten durch erste Leaks, spätestens aber eben im nächsten Jahr sehen. Diese Entwicklung könnte durchaus sehr spannend werden, wie ich finde.

Optical zooming in a smartphone is not too far off at all for HTC. I can’t give too much away, but within 12-18 months we’ll see huge advances in phone optics.

Quelle Vodafone via SmartDroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.