HTC U12-Prototyp zeigt sich angeblich bei 5G-Event

Htc U12 5g Leak

HTC hat wohl zwei Prototypen vom U12 (sofern das kommende Flaggschiff so heißen wird) bei einem 5G-Event dabei gehabt und diese wurden fotografiert.

Es ist eigentlich noch ein bisschen zu früh für Gerüchte zum U11-Nachfolger, das U11+ ist ja noch ganz frisch, aber HTC sorgte nun selbst für die erste Meldung. Bei einem 5G-Event präsentierte man zwei Prototypen, auf denen man das Ergebnis von Speedtest sieht. Es soll sich dabei um das nächste Flaggschiff handeln.

Das berichtet Evan Blass auf Twitter, der den ursprünglichen Tweet retweetet und mit der Information versehen hat, dass dies das HTC Imagine ist. So lautet wohl der Codename für das kommende U-Flaggschiff, bei dem (mangels fehlender Gerüchte) erst mal U12 als Bezeichnung im Raum steht. Nach dem M8, M9, 10 und U11 wird es jedenfalls irgendwas mit 12 sein und das U könnte 2018 auch bleiben.

Viel vom Design sieht man ehrlich gesagt nicht, es dürfte am Ende aber auch ein Prototyp sein, das finale Design weicht womöglich von diesem ab. Das HTC U11 wurde im Mai vorgestellt, bis zum U12 dauert es also noch eine Weile. Als Basis dienst das U11+ mit den dünnen Displayrändern, das Bild mit der Rückseite ist allerdings extrem verpixelt und es scheint ein Cover auf dem Gerät zu sein.

Htc 5g Leak

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Wie geht das?). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.