HTC und Under Armour arbeiten an smarter Waage

Smarte Fitness-Gadgets sind im Trend und auch smarte Waagen sind immer wieder sehr beliebt. HTC und Under Armour wollen diese Möglichkeit nutzen.

Wenn es schon nicht mit dem Fitness-Tracker für das Handgelenk klappt, dann ja vielleicht mit einer smarten Waage. HTC und Under Armour scheinen an so einem Gadget zu arbeiten, wenn man den Dokumenten glaubt, die PhoneScoop bei der Bluetooth SIG gefunden hat. Dort heißt es in der Beschreibung:

HTC & UA provide a Bluetooth scale to measure weight and body fat.

Die Waage ist seit November gelistet und könnte demnach bald, vermutlich dann im Frühjahr und gemeinsam mit anderen Fitness-Gadgets, auf den Markt kommen. Die Partnerschaft zwischen HTC und Under Armour scheint jedenfalls weiterhin intakt.

Die Waage besitzt Bluetooth 4.1, ob auch WLAN an Bord ist, ist nicht bekannt. Beide Optionen eignen sich für smarte Waagen. Der Datenaustausch über Bluetooth wird zum Beispiel von Runtastic genutzt. Dort verlangt man 90 Euro für die Waage. Ich vermute mal, dass HTC und Under Armour in einer ähnlichen Liga, also so um die 100 Euro, spielen werden. Mal schauen, was da 2016 alles geplant ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.