HTC verschiebt ersten Fitness-Tracker auf nächstes Jahr

HTC Grip 03

HTC hat sich dazu entschieden den im Frühjahr vorgestellten Fitness-Tracker namens Grip erst im nächsten Jahr auf den Markt zu bringen.

Auf dem Mobile World Congress 2015 präsentierte HTC in diesem Jahr einen neuen Fitness-Tracker, den man gemeinsam mit Under Armour entwickelt hatte. Kein Android Wear, keine Smartwatch, einfach nur ein Tracker für den Sport. Dieser war erst für das Frühjahr 2015 geplant, wurde dann auf Ende 2015 verschoben und kommt jetzt doch erst im nächsten Jahr.

HTC hat sich laut eigener Aussage dazu entschieden im nächsten Jahr ein so genanntes Ökosystem aus mehreren Produkten vorzustellen. Dieses könnte man auf der CES oder dem MWC zeigen. Das Thema Fitness ist bei HTC aber noch nicht vom Tisch. Es würde mich aber nicht wundern, wenn man den Grip nochmal komplett überarbeitet und dieser so nie erscheinen wird.

As we continue to develop the Connected Fitness platform and elevate our product offerings, Under Armour and HTC have decided to launch a fully integrated digital ecosystem of products early next year. This global launch will provide the tools needed to help athletes of all levels track, manage and improve their health and fitness. Our teams have done a remarkable job bringing these products to life and we’re excited to share them with the public soon.

quelle phandroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung