Huawei Ascend Y550 und G620s offiziell vorgestellt

Huawei_IFA_2014

Mit dem Ascend Y550 und dem Ascend G620s präsentierte Huawei im Rahmen der IFA 2014 zwei günstige Einsteiger-Geräte, welche mit einem LTE-Chip ausgestattet sind.

Beim Huawei Ascend Y550 handelt es sich um ein 4,5 Zoll großes Einsteiger-Smartphone, dessen IPS-Display mit 854 x 480 Pixeln auflöst. Beim Prozessor setzt man auf einen 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 410 mit 64Bit-Architektur, welcher von 1 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Der interne Speicher misst sehr geringe 4 GB, kann aber glücklicherweise per microSD-Karte erweitert werden. Dazu gibt es noch eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 2-Megapixel-Frontcam und einen 2.000-mAh-Akku. Android ist in Version 4.4 mit dem hauseigenen Emotion UI 2.3 vorinstalliert.

Hauptargument für den Kauf des günstigen Einsteiger-Smartphones ist der, im Prozessor integrierte, LTE-Chip. Dieser versteht sich auf LTE Cat4 und ermöglicht Downloadraten von bis zu 150 Mbit/s. In den Handel kommen wird das Huawei Ascend Y550 diesen November zum Preis von 129 Euro.

Huawei_Ascend_Y550

Mit dem Ascend G620s möchte Huawei zudem noch ein etwas besser ausgestattetes LTE-Smartphone anbieten. Das 5 Zoll große IPS-Display löst hier mit relativ scharfen 1280 x 720 Pixeln auf und bringt es somit auf eine Pixeldichte von 294 ppi. Auch hier kommt der 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core in Kombination mit 1 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Der interne Speicher wurde auf 8 GB verdoppelt und die Erweiterung per microSD-Karte ist ebenfalls möglich. Des Weiteren verfügt das Smartphone über eine 8-Megapixel-Hauptkamera, eine 2-Megapixel-Cam auf der Front und einen 2.000 mAh starken Akku.

Neben dem Zugang zum LTE-Netz kann sich das Huawei Ascend G620s auch durch den verbauten NFC-Chip auszeichnen. Ab diesem November wird das 160 Gramm schwere Smartphone in den Farben schwarz und weiß für 199 Euro erhältlich sein.

Huawei_Ascend_G620s

Was haltet ihr von den beiden Geräten? Würdet ihr euch solch ein günstiges LTE-Smartphone zulegen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.