Huawei angeblich in Gesprächen mit Google über neues Nexus-Smartphone

Huawei Nexus Mockup

Laut einem Bericht von GizmoChina könnte der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei ein Gerät der nächsten Nexus-Generation bauen.

Genauer gesagt besagt das Gerücht, dass Google zwei verschiedene Nexus-Geräte auf den Markt bringen soll: Eines soll von LG stammen und das zweite von einem chinesischen Hersteller. Huawei wird für das zweite Gerät zwar nicht explizit genannt, allerdings soll sich der gefragte Hersteller noch nicht darüber sicher sein, ob man einen Qualcomm-Prozessor oder einen aus eigener Fertigung verbauen werde, was wiederum ein deutlicher Hinweis in Richtung Huawei und deren Kirin-Prozessoren wäre.

Passend dazu hat SlashGear einige Mockups erhalten (siehe oben), die zeigen, wie ein solches Nexus-Gerät von Huawei aussehen könnte. Das gezeigte Gerät basiert dabei auf dem Honor 6 Plus, die Rückseite zeigt dann das typische Nexus-Branding. Hierbei handelt es sich aber, wie bereits gesagt, um Mockups und keine echten Fotos.

Sollte sich das Gerücht bewahrheiten, könnte Google eventuell den Plan verfolgen, ein Highend-Nexus und ein Mittelklasse-Nexus auf den Markt zu bringen. LG wäre dann für ersteres verantwortlich, während sich Huawei der „kleineren“ Ausführung widmet. Am Ende des Tages ist es aber immer noch ein Gerücht, insofern ist die bekannte Skepsis diesem Gerücht gegenüber mehr als angebracht.

Nichtsdestotrotz fände ich es durchaus mal interessant, Huawei in der Position als Nexus-Hersteller zu sehen, da diese dann der erste Nexus-Hersteller wäre, der aus China kommt. Darüber hinaus gefiel mir das Honor 6 recht gut und mit dem Emotion UI 3.0 macht es tatsächlich viel Spaß im Alltag – Stock Android wäre für ein Gerät in dieser Richtung sicherlich durchaus interessant. Was würdet ihr zu einem Nexus-Smartphone von Huawei sagen?

Huawei Nexus Mockup 02

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.