Huawei und Google: Nexus-Smartphone soll im Herbst kommen

nexus-logo-header

Nachdem Mitte Juni ein Huawei-Mitarbeiter gegenüber der IBTimes UK ausgeplaudert hat, dass man mit Google an einem Nexus-Smartphone arbeiten würde, liegen The Information auch Informationen zu diesem Deal vor.

Man bestätigt die Gerüchte und gibt an, dass das Gerät wirklich im Herbst erscheinen soll. Das von Huawei gebaute Smartphone wird damit also das Motorola Nexus 6 beerben, welches (gefühlt) nicht sonderlich gut am Markt ankam. Huawei verspricht sich durch die Kooperation vor allem auf dem US-Markt einen Push. Ganz uneigennützig läuft das ganze aber nicht ab, denn Google hingegen möchte auf dem chinesischen Markt wachsen und hier soll Huawei als Türöffner für einen Google Appstore herhalten.

Bleibt nur zu hoffen, dass das neue Nexus-Smartphone diesmal in einer annehmbaren Gehäusegröße und eventuell wieder zu einem durch Google subventionierten Preis auf den Markt kommt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.