Huawei Mate 8 mit Force Touch?

Für mich ist Force Touch ja immer noch ein Werbegag, aber dennoch scheint das Argument zu ziehen. Mit Force Touch bezeichnet man die Möglichkeit ein Icon fester zu drücken, um damit beispielsweise eine weitere Funktion auszuführen. Im Grunde ist das in meinen Augen aber fast das selbe, als wenn ich ein Icon etwas länger drücke, wie ich es unter Android zumindest schon sehr lange nutze, um ein Kontextmenü aufzurufen. Aber ich schweife ab. :)

Das Hauwei Mate S wurde in einer speziellen Version damit beworben, eben dieses Force Touch zu unterstützen und auch das von uns hier schon getestete ZTE Axon Mini Premium Edition beherrscht Force Touch.

ZTE Axon Mini Premium Edition mit Force-Touch-Display im Test1. Januar 2016

Am Wochenende stolperte ich zufällig im XDA-Forum über einen Beitrag, in dem eine Spaß-App mit der Funktion einer kleinen Küchenwaage aus dem Mate S verlinkt wurde. Ich konnte nicht anders, und habe die App auch auf meinem Mate 8 installiert und getestet. Das Ergebnis seht ihr im folgenden Instagram-Clip:

Bild auf Instagram anzeigen →

Irgendwie faszinierend und es zeigt sehr schön, dass das Display auch auf verschieden starkes drücken reagiert. Die Anzeige der App zappelte zwar meist ein wenig herum und es werden auch nur leitende Objekte mit max. 400 Gramm gewogen, aber dennoch ist es eine lustige Spielerei. Mal sehen, ob über kurz oder lang auch sinnvolle Features in EMUI integriert werden, die Force Touch nutzen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.