Huawei Mate 8: Firmware-Update behebt Benachrichtigungsprobleme

Das Hauwei Mate 8 ist aktuell eines der besten Smartphones, bzw. bei 6 Zoll darf man sicher wirklich Phablet dazu sagen. Toll verarbeitet, super schnell und großes Display. Wer meine Eindrücke dazu lesen möchte, kann das gerne hier tun.

Bei einigen Usern hat sich aber ein größeres Problem in Sachen Benachrichtigungen aufgetan. Wegen des Doze-Mode von Android Marshmallow ist das Handy schon mal gern zu sehr eingeschlafen und hat Benachrichtigungen (auch an die Android Wear-Smartwatch) erst dann weitergeleitet, wenn man es wieder entsperrt bzw. in die Hand genommen hatte.

Dieser Fehler soll nun mit der kommenden B170 (C432B170) explizit ausgemerzt worden sein. Dies wird sogar extra im Changelog zur OTA-Firmware so erwähnt:

Nachdem OTA-Updates gern Stück für Stück ausgerollt werden, dürft ihr euch nicht wundern, wenn auf eurem Mate8 noch nichts davon angezeigt wird.

Eine Firmware zum selbst flashen gibt es laut den Kollegen vom Huaweiblog auch noch nicht. Ein wenig Geduld müsst ihr also noch aufbringen. Sofern sich hier etwas tut und die Firmware irgendwo zum Download bereit steht, werde ich dies gern in diesem Beitrag aktualisieren.

Geflasht wird das lokale OTA-File dann wie folgt:

  • OTA Update File herunterladen
  • Die Update.zip dann in den Ordner dload (im Root-Verzeichnis vom internen Speicher oder noch besser auf die SDKarte) reinkopieren
  • im Dialer  *#*#2846579#*#* eintippen
  • im Menü den Punkt 4 -> Software Upgrade auswählen
  • anschließend SD Card Upgrade auswählen
  • abwarten, bis die Firmware installiert wurde
  • fertig

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.