Huawei Mate 9 Pro: Günstigere „Porsche Design“-Version in China vorgestellt

Smartphones

Während wir in Deutschland neben dem Huawei Mate 9 auch noch eine spezielle Porsche Design Version des Smartphones erwerben können werden, wurde letztere nun für den chinesischen Markt unter anderem Namen vorgestellt. Das Huawei Mate 9 Pro genannte Gerät wird dort deutlich günstiger erhältlich sein.

Werden wir in Deutschland ganze 1.395 Euro für das Huawei Mate 9 Porsche Design bezahlen müssen, bringt das chinesische Unternehmen das Premium-Modell in China deutlich günstiger auf den Markt. Das 5,5 Zoll große Smartphone mit einem gebogenen QHD-Display soll in der Version mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher “lediglich” 718 Euro kosten, eine günstigere Variante mit 4 GB Arbeitsspeicher sowie 64 GB an internem Speicher wird zudem für umgerechnet ca. 637 Euro nach China kommen.

Spezifikationen des Mate 9 „Porsche Design“

Die technische Ausstattung des Huawei Mate 9 Pro gleicht der des Huawei Mate 9 Porsche Design in allen Belangen, sodass man auch bei diesem Smartphone einen Kirin 960 Octa-Core-SoC, die Dual-Kamera mit 20 und 12 Megapixel-Sensoren sowie eine 8-Megapixel-Frontkamera erhält. Der Akku fasst großzügige 4.000 mAh und als Betriebssystem ist Android 7.0 Nougat inklusive der EMUI 5 vorinstalliert.

Obwohl die Präsentation des Huawei Mate 9 Pro selbstverständlich zeigt, dass ein Großteil des Preises der Porsche Design Edition für den Namen gezahlt wird, finde ich das Verhalten Huaweis in Ordnung. In Europa dient das Mate 9 Porsche Design schließlich mehr dazu, sich als Premium-Marke zu positionieren, und verfolgt sicherlich nicht den Zweck, möglichst oft verkauft zu werden.

Quelle: PlayfulDroid via: GSMArena


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.