Huawei Nova 2: Neue Infos kurz vor der Präsentation

Am Freitag wird Huawei mit dem Nova 2 ein neues Smartphone der oberen Mittelklasse präsentieren, welche mit Spannung erwartet wird. Ein veröffentlichtes Teaserbild sowie ein Benchmarkergebnis verraten nun schon kurz vor der Vorstellung interessante Details.

Durchsucht man die bekannten Benchmarks nach Ergebnissen, die dem kommenden Huawei Nova 2 zugeordnet werden können, wird man beim GFXBench fündig. Unter der Bezeichnung Huawei PIC-xxx ist dort seit Kurzem ein Smartphone gelistet, dessen Spezifikationen mit den vermuteten des Mittelklasse-Smartphones von Huawei übereinstimmen.

So ist von einem 5 Zoll großen FullHD-Display die Rede und als Prozessor kommt ein Kirin 658 zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Des Weiteren sollen ganze 64 GB an internem Speicher und eine 5-Megapixel-Frontcam verbaut sein. Die Dual-Kamera auf der Rückseite wird anscheinend mit 12 Megapixeln auflösen und unter Umständen lediglich eine Videoaufnahme in FullHD-Auflösung unterstützen.

Teaserbild zeigt Design

Neben dem GFXBench verrät zudem auch noch ein geleaktes Teaserbild nähere Details zum Huawei Nova und Nova Plus. So werden die Geräte voraussichtlich dasselbe Antennen-Design wie das iPhone 7 besitzen und komplett aus Metall gefertigt sein. Einen Fingerabdrucksensor gibt es im Gegensatz zur P10-Reihe auf der Rückseite und der Einsatz einer Dual-Kamera wird bestätigt.

Schon vergangenes Jahr wunderte ich mich, dass Huawei mit dem Nova und Nova Plus zwei Smartphones auf den Markt bringt, welche gegen die Flaggschiff-Modelle von Honor relativ wenig Chance besitzen. Mal sehen also, wie teuer die Nachfolger werden und ob sie auch hierzulande erscheinen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.