Huawei Nova 2 könnte am 26. Mai vorgestellt werden

Vor wenigen Tagen wurde das Huawei Nova 2 erstmals bei der TENAA gesichtet, nun könnte schon bald die Präsentation bevorstehen. Einem aufgetauchten Plakat zufolge wird diese am 26. Mai in China stattfinden.

Zur IFA 2016 präsentierte Huawei die neue Nova-Serie, welche sich in der Mittelklasse ansiedelte und optisch dem Nexus 6P ähnelte. Obwohl seit dem Event noch nicht einmal 8 Monate vergangen sind, soll jetzt schon bald ein Nachfolger erscheinen. Dieser tauchte erst kürzlich bei der TENAA auf, nun legt ein geleaktes Plakat eine Präsentation am 26. Mai nahe.

Wieder ein Plus-Modell geplant

Sollte es sich bei dem Plakat nicht um einen Fake handeln, können wir am 26. Mai gleich zwei neue Modelle erwarten, da von der Nova 2 Serie die Rede ist. Vermutlich bekommen wir es also mit einer normalen 5,2-Zoll-Version und einem Plus-Modell zu tun, dessen Display 5,5 Zoll in der Diagonalen messen dürfte.

Außerdem weist der abgedruckte Spruch, der sich ungefähr als „Das ist ein kleiner Schritt für alle Selfie-Schießer, aber ein großer Sprung für den Wert des Geräts“ übersetzen lässt, darauf hin, dass die Nova 2 Modelle mit einer besonders guten Frontkamera daherkommen werden.

Vermutet wird momentan eine 20-Megapixel-Cam auf der Front und eine Dual-Kamera mit 12 Megapixeln für die Rückseite. Außerdem sind der neue Snapdragon 660, 4 GB Arbeitsspeicher und ein 3.000 mAh Akku im Gespräch.

Sollte Huawei das Nova 2 und Nova 2 Plus wirklich am 26. Mai in China präsentieren, ist es fraglich, ob diese auch dieses Mal wieder in Europa erscheinen werden. Vielleicht nimmt man sich auch (unberechtigterweise) ein Vorbild an Honor und bringt die Smartphones erst mit reichlich Verspätung nach Deutschland.

Quelle: 3533 via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.