Huawei P20 Kamera-App für Honor 9 Lite (Kirin 659) portiert

Huawei P20 Camera App Ported

Das Honor 9 Lite zählt mit seinem Preis von aktuell um die 170,- Euro eher als Einsteiger-Smartphone. Vermutlich auch aus diesem Grund wird dort nicht soviel Wert auf die Kamera-App gelegt, wie es beispielsweise beim Huawei P20 (Pro) der Fall ist.

Ein findiger Bastler (Darkest-Dark) im XDA-Forum hat sich nun aber die Mühe gemacht und genau diese Kamera App lauffähig auf das Honor 9 Lite portiert. Klar, geht das nicht so einfach, man benötigt Root-Zugriff und Magisk-Modul, aber der Unterschied in Sachen Bildqualität soll deutlich sichtbar sein.

Etwas ausführlicher bedeutet das also, dass ihr euren Bootloader entsperren müsst.

Das sollte noch bis zum 22. Juli möglich sein. Danach wollte Huawei/Honor dieses Thema abschreiben. Wenn das erledigt ist und ihr Magisk installiert habt sollte der Rest kein Problem sein. Eine ausführliche Anleitung mit weiteren Links findet ihr bei der Quelle im XDA-Forum.

Nach der Installation der portierten Kamera-App habt ihr Zugriff auf den Profi-Mode, Portrait-Mode, Food-Mode, Panorama, Night-Shot, HDR uvm. Ab und an wird es sicher auch mal einen Absturz geben, aber an dem Port soll weiterhin gearbeitet werden und wer fleißig aktualisiert, dürfte über kurz oder lang eine stabile Kamera-App erhalten.

Wenn jemand den Kamera-Port schon ausprobiert hat, schreibt gern 2-3 Worte dazu in die Kommentare. Einige, vor allem ältere Stock-Kameras, sollten problemlos von dieser aktuellen und optimierten Version in den Schatten gestellt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.