Huawei P20 Pro im Härtetest

Huawei P20 Pro Gebogen

Das Huawei P20  Pro musste sich nach den ersten Wochen nun dem bekannten Härtetest von Zack stellen und schneidet bei diesem eher „okay“ ab.

Zack vom YouTube-Kanal JerryRigEverything werden viele kennen, er hat sich vor allem mit einen Härtetests von Smartphones und Gadgets einen Namen in der Szene gemacht. Auch wir verlinken diese gerne mal. Es sind jetzt keine Tests, auf die ich mich verlassen und als Standard ansehen würde, aber trotzdem interessante Videos.

Nach dem Mate 10 Pro hat Zack nun auch ein P20 Pro von Huawei erhalten und dieses ebenfalls zerkratzt, angezündet und verbogen. Das P20 Pro schneidet eigentlich nicht schlecht ab, nur beim Biegetest bricht das Glas zu schnell. Huawei sagt bis heute nicht, welches Material man nutzt. Der Begriff Gorilla Glas, mit dem Hersteller (sofern sie es nutzen) gerne Werbung machen, wird bei Huawei jedenfalls nicht genutzt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung