Huawei P30 lite offiziell vorgestellt

Huawei P30 Lite Header
Huawei P30 lite

Eine Woche nach dem P30 und P30 Pro wurde heute das Huawei P30 lite offiziell vorgestellt. Bis zum Marktstart am 8. Mai kann das neue Mittelklasse-Smartphone für 369 Euro inklusive kostenloser Huawei FreeBuds lite vorbestellt werden.

Beim neuen Huawei P30 lite handelt es sich um dasselbe Mittelklasse-Smartphone, welches Mitte März bereits als Huawei Nova 4e für den chinesischen Markt vorgestellt wurde. Ausgestattet ist es mit einem 6,15 Zoll großen FHD+-Display, welches es mit seiner Wassertropfen-Notch auf eine Screen-to-Body-Ratio von 84,1 Prozent bringt.

Als Prozessor verbaut der chinesische Hersteller im neuen Huawei P30 lite den bereits etwas älteren Kirin 710 Octa-Core zusammen mit 4 GB RAM. Intern gibt es 128 GB Speicherplatz, deren Erweiterung allerdings per microSD- und nicht NM-Card gelingt. Vorinstalliert ist das aktuelle Android 9.0 Pie mit der EMUI 9.0 als Oberfläche.

Huawei P30 Lite White

Huawei P30 lite

Bei der Hauptkamera des Huawei P30 lite bekommen wir es mit einem hochauflösenden 48-Megapixel-Sensor zu tun, der von einer 8-Megapixel-Weitwinkelkamera und einem 2-Megapixel-Sensor für Porträt-Fotos flankiert wird. Auf der Vorderseite kommt eine einzelne 24-Megapixel-Cam mit f/2.0 zum Einsatz und ein 3.340 mAh starker Akku rundet das Gesamtpaket ab.

Vorbesteller erhalten gratis Huawei FreeBuds lite

Das Huawei P30 lite wird ab dem 8. Mai in Deutschland in den Farben Peacock Blue, Midnight Black und Pearl White zum Preis von 369 Euro erhältlich sein. Wer das Smartphone davor zwischen dem 24. April und 7. Mai bestellt, erhält die Huawei FreeBuds lite im Wert von 129 Euro (UVP) gratis dazu.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.