imo.im für das iPhone: Update bringt VoIP-Telefonie

Software

Der beliebte Multi-Messaging-Dienst imo.im hat ein Update der hauseigenen iPhone-App veröffentlicht, welches es in sich hat. Innerhalb der App ist es nun nämlich möglich, kostenfreie VoIP-Anrufe zu tätigen. Damit kann man mit allen imo.im-Usern, die die iPhone oder Android-App nutzen, kostenlos miteinander telefonieren. Unter Android ist das Feature bereits vorher integriert gewesen.

Damit vereint der Dienst so ziemlich alles, was ein vollfunktionaler Messenger können muss: Instant Messaging über quasi alle bekannten Plattformen (ICQ, GTalk, AIM, Facebook Chat etc.), Videoanrufe in der Web-Version, Gruppenchats, Volltextsuche im Verlauf und und und. Das alles gibt es dazu noch kostenlos und für zig Plattformen. Definitiv also einen Blick wert, zumal unser lieber René den Dienst sehr gern hat – imo.im muss also was drauf haben. ;)

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.