Instagram: 80 Millionen Nutzer erreicht

News

Nach der Veröffentlichung der Android-Applikation und anschließenden Übernahme durch Facebook, erlebte Instagram dank dem großen Medieninteresse und der intensiven Berichterstattung ein rasantes Wachstum. Jetzt ist der Hype so langsam wieder etwas abgeklungen und natürlich gibt es keine 10 Millionen neue Nutzer in 10 Tagen, der Foto-Diest erfreut sich aber anscheinend immer noch großer Beliebtheit und hat mittlerweile 80 Millionen registrierte Nutzer. Anfang Mai waren es noch 50 Millionen, das macht immerhin knapp 10 Millionen neue Nutzer im Monat. Das Wachstum scheint also weiterhin konstant zu sein und ist nicht rapide gesunken. Die Frage ist nur, wie viele der neuen Nutzer der letzten 3 Monate aktiv dabei sind. Eine schlechte Nachricht gibt es aber auch noch: Dank einer Änderungen der Twitter-API kann man keine Nutzer mehr in der App finden.

quelle instagram


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.