Instagram für Android jetzt mit Tablet-Unterstützung

News

Dass die Macher von Instagram für Android auf der faulen Haut liegen würden, kann man ihnen nun wirklich nicht vorwerfen, denn seit dem Launch der App im Google Play Store kam eigentlich täglich ein Update heraus. Die neueste Version, welche in diesen Stunden zur Verfügung steht, bringt Unterstützung für Android-Tablets mit. Ich habe die App eben mal auf einem Motorola Xoom 2 angetestet und alles läuft ohne Probleme. Auf die Kamera wird korrekt zugegriffen und auch die Oberfläche an sich passt sie an den Bildschirm an. Im Querformat lässt sich das Programm allerdings nicht nutzen.

Update

11.04.12: Letzte Nacht veröffentlichten die Macher von Instagram wieder eine neue Version, welche nun auch auf dem HTC One X läuft.

[app]com.instagram.android[/app]


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.