Instagram: Entwürfe können ab sofort von allen gespeichert werden

Facebook testet seit August eine neue Funktion für Instagram, bei der die Nutzer einen Entwurf für ein Bild speichern und später nutzen können.

Diese Funktion ist jetzt wohl für alle Nutzer verfügbar. Zumindest hat der offizielle Twitter-Account von Instagram gestern einen Tweet veröffentlicht, in dem man auf eine Hilfeseite für diese Funktion verweist. Um einen Entwurf zu speichern müsst ihr wie gewohnt ein Bild bearbeiten, dann jedoch auf den Zurück-Button klicken und solltet dann gefragt werden, ob das Bild gespeichert werden soll.

Gespeicherte Bilder findet ihr unter Entwürfe, wenn ihr auf das Foto-Icon klickt. Ihr könnt das Bild dort gerne noch mal bearbeiten, oder eben auch alle Entwürfe in einer Übersicht anschauen. Bei mir ist die neue Funktion seit der ersten Testphase verfügbar und ich nutze sie regelmäßig. Der folgende Screenshot zeigt euch die Nachricht, die ab sofort vor dem Speichern eines Entwurfs erscheinen sollte.

Instagram Entwurf Speichern

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen