Instagram erreicht 800 Millionen Nutzer

Nicht einmal ein halbes Jahr hat Instagram benötigt, um die Zahl der monatlich aktiven Nutzer um weitere 100 Millionen zu steigern. Wie das zu Facebook gehörende soziale Netzwerk bekanntgab, kann man nun 800 Millionen Nutzer dieser Art vorweisen.

Instagram setzt seinen Wachstumskurs fort und konnte innerhalb von nur 5 Monaten die eigenen Nutzerzahlen um 100 Millionen steigern. Monatlich verwenden nun 800 Millionen Personen das Fotografie-Netzwerk, täglich sind es immerhin 500 Millionen. Damit ist Instagram fast dreimal so groß wie Snapchat, welches im August verkündete, täglich 173 Millionen aktive Nutzer zu besitzen.

Instagram Stories mit großem Wachstum

Zum Wachstum von Instagram beigetragen haben dürfte auch das Story-Feature, dessen Verwendung innerhalb eines Jahres stark angestiegen ist. Heutzutage verwenden die Nutzer täglich 80 Prozent mehr Zeit darauf, Videos auf Instagram anzusehen, und die Anzahl an produzierten Videos pro Tag konnte sogar vervierfacht werden. Zu guter Letzt scheint es auch finanziell recht gut zu laufen: Seit März konnte die Anzahl der Werbekunden nämlich von einer auf zwei Millionen verdoppelt werden.

Sollte Instagram sein Wachstum fortsetzen können, wird 2018 die Grenze der 1 Milliarde Nutzer durchbrochen werden. Ob es Snapchat dann überhaupt noch als ernst zu nehmenden Konkurrenten geben wird?

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung