Instagram: Mehrere Fotos und Videos in einem Beitrag möglich

Es ist offiziell: Instagram hat heute wie erwartet angekündigt, dass man ab sofort mehrere Fotos und Videos in einem Beitrag hochladen können wird.

Großes Update für die Instagram-App: Wie das Netzwerk heute in im Blog und via Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird man ab sofort mehrere Bilder und Videos in einem Beitrag hochladen kann. Die Beiträge haben eine gemeinsame Bildunterschrift und sind aktuell nur in quadratischer Form verfügbar.

Die Funktion wird im Laufe der nächsten Wochen weltweit verfügbar sein, doch die Funktion soll schon heute verteilt werden. Insgesamt lassen sich bis zu 10 Fotos und Videos in einem Instagram-Post kombinieren. Voraussetzung ist die aktuelle Version 10.9 der App. Und so könnt ihr mehrere Fotos und Videos hochladen:

  • Geht auf den Upload-Button und wählt das neue Symbol, um mehrere Fotos und Videos hochzuladen, aus.
  • Bearbeitet euren Beitrag und nutzt einen Filter für alle Bilder oder bearbeitet die Bilder und Videos einzeln.
  • Tippt und haltet, um die Reihenfolge der Bilder und Videos zu ändern oder um ein Foto oder Video aus eurer Auswahl zu entfernen.
  • Bildunterschriften und Location-Tag beziehen sich ebenso wie Likes und Kommentare auf den ganzen Beitrag. Ihr könnt Freunde in einzelnen Bildern und Videos verlinken.
  • Wenn ihr einen Beitrag mit mehreren Fotos und Videos in eurem Feed seht, werden euch die blauen Punkte unter dem Beitrag auffallen. Wischt hin und her um den ganzen Post zu sehen.
  • Um eine Instagram Story mit dem neuen Feature zu teilen, speichert einfach eure Bilder und Videos aus der Story auf dem Smartphone – mit dem neuen Symbol könnt ihr sie in euer Profil hochladen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Xiaomi Black Shark erhält Update auf Android 9.0 Pie in Hardware

VW OS: Volkswagen setzt auf Android in Mobilität

Facebook Portal, Portal Mini und Portal TV offiziell vorgestellt in Smart Home