Instagram wird wohl bald Sprach- und Videotelefonie bekommen

Instagram dürfte schon bald ein Update spendiert bekommen, welches die Sprach- und Videotelefonie mitbringt. Die Hinweise sind nun eindeutig.

Vor knapp einem Monat tauchte ein Video-Icon in einer Beta für Instagram auf und wir haben darüber berichtet, dass die Videotelefonie im Anmarsch sein dürfte. Nun gibt es dank TechCrunch neue Hinweise, denn man hat in der APK für Android die ersten Icons gefunden, die glaube ich ein eindeutiger Hinweis sind.

Instagram Telefon Video Icons

Die Funktion wurde noch nicht offiziell bestätigt und Facebook möchte sich auch nicht zu der Entdeckung äußern, doch auch bei den GIFs in Instagram hat man sich nach dem Leak zurück gehalten und die Funktion kam wenige Tage später. Eine Sprach- und Videotelefonie über Instagram dürfte daher im März kommen.

Der Schritt kommt auch nicht überraschend, denn während Instagram bei den aktiven Nutzern dank den Stories mittlerweile an Snapchat vorbeigezogen ist, so ist das Netzwerk mit dem gelben Icon immer noch bei der Chat-Funktion angesagt. Diese möchte man nun vermutlich auch in Angriff nehmen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität

1&1 All-Net-Flat: Preisanpassungen bei der Hardware in Tarife

Mercedes-Benz EQA kommt 2020 in Mobilität

Samsung Galaxy Note 10: Update auf Android 10 wird verteilt in Firmware & OS

Marvel Phase 4: X-Men wohl ab 2021 dabei in Unterhaltung

The Expanse Staffel 4 startet bei Amazon Prime Video in Unterhaltung