Instagram Stories mit Schreibmodus

Schreibmodus Screenshots

Facebook hat Instagram Stories nun offiziell den Schreibmodus spendiert, bei dem es sich im Grunde um einen normalen Text-Post handelt.

Schon vor ein paar Tagen deutete sich an, dass Facebook bald eine neue Funktion bei Instagram Stories einführen wird, die Text-Beiträge erlaubt. Diese hat man nun offiziell vorgestellt und nennt sie „Schreibmodus“. In den Stories findet man diese mit zwei Mal nach links auf „Text“ wischen. Der Modus sollte schon bei den meisten Nutzern aktiv sein, meine Stories-Timeline war gestern jedenfalls voll damit.

Beim Beitragsbild seht ihr Screenshots vom Text-Modus, der nicht nur simpel einen Text auf schwarzem Hintergrund bietet, sondern mehrere Schriftarten und farbige Hintergründe. Die neuen Schriftarten gibt es übrigens nicht nur dort, sie sind auch bei einem normalen Stories-Beitrag verfügbar. Eine weitere gute Funktion, die sicher häufig genutzt wird, bisher musste man dafür nämlich extra einen Screenshot in der Galerie auswählen, der möglichst neutral ist und darauf den Text schreiben. Das wird nun leichter und gleichzeitig auch noch kreativer.

Facebook Smartphones
Facebook ist kaputt, jetzt folgt Instagram1. Februar 2018

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.